Über uns | Kontakt
Impressum | Datenschutz

Jesu Geschenk
und Deine Chance

Gott bietet uns durch Jesus Vergebung der Sünden und ewiges Leben an. Und weil Gott keine Marionetten will, drängt er uns das nicht auf. Aber Du kannst zugreifen und Gottes Geschenk annehmen.

 

Gott macht Dir durch Jesus ein Angebot. Du kannst es annehmen, Du kannst es aber auch ausschlagen. Gott lässt Dir die Wahl. Er will, dass wir Menschen uns frei ent­scheiden und nicht durch Zwang. Wenn Du Dich für das Angebot entscheidest, dann hat das Auswirkungen. Auf Dein Leben jetzt und auf Dein Leben nach dem Tod. >> mehr lesen...

Gott wünscht sich, dass Du ihn an Deinem Leben beteiligst. Schließlich hat er Dich gemacht und sich etwas dabei überlegt. Er hat Dir auch Begrenzungen auf den Weg gegeben, Dich aber auch mit Gaben und Fähigkeiten ausgestattet. Und er weiß, wie sich das am Besten entfalten lässt.

Jesus schenkt Dir aber vor allem ewiges Leben. Du kannst für immer mit Gott zu­sammen sein und wieder ins Paradies kommen. Und Jesus bietet Dir das an. Du musst es Dir nicht erarbeiten. Es ist ganz einfach, Du musst das Geschenk nur an­nehmen. Auf den vorhergehenden Seiten hast Du einen Eindruck bekommen, dass Du vor Gott nicht selbst bestehen kannst. Gott hat Dir durch Jesus eine Brücke gebaut, damit die Beziehung zwischen Dir und ihm wieder "gerade wird". Dieses Geschenk kannst Du annehmen, indem Du zum Beispiel das Gebet auf der nächsten Seite betest.

 

Für Dich zusammengefasst: Jesus ist für Deine Sünden am Kreuz gestorben und auferstanden, damit Du ewig mit Gott leben kannst. Du musst dieses Geschenk nur annehmen. Da Gott Dich als Gegenüber will und nicht als Marionette, zwingt er Dich nicht. Du darfst Dich frei entscheiden.